Gästebuch


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
8 + 9=

(4)
(4) Carl
Fri, 16 September 2016 19:02:12 +0000
url  email

Hab schon so oft Ihre Homepage besucht und noch nie etwas in Gästebuch geschrieben. Das will ich hiermit mal nachholen. Schöne Homepage Respekt! Weiter so!

(3) raeder
Sat, 16 July 2016 18:29:44 +0000
email

Vielen, vielen Dank für die gelungene Erlebnisreise auf Froya.

Ein Lob an den Koch. Die Hausmannskost war wirklich lecker.
Die Schlafzimmer sind zwar etwas klein, dafür aber die Betten mit tollen Matratzen und bestückt. Das Wohnzimmer mit tollem Ausblick auf das Meer, die Küche mit Geschirrspüler, aber auch die Gefriermöglichkeiten incl. Abstellraum und Waschmaschine im Bad einfach topp.
Die Umgebung, Sonnenuntergänge, Ruhe - Einfach toll (Natur pur)
Die Boote waren super. (Dorsch, Heilbutt, Leng und Pollack liegen nun in unserer Tiefkühltruhe und warten auf die heiße Pfanne.
Es war eine sehr schöne, aber auch anstrengende Reise. (Fahrzeit)
Ich wünsche dir, lieber Klaus, gutes Gelingen für dein weiteres Unternehmen..
Durch Dich können auch Hobbyanglern wie ich es bin einzigartige Stunden in der Natur mit einer Portion Adrenalin in den Adern genießen.
Bis zum nächsten Jahr
Rainer
(Das "GO" von meiner Frau habe ich bereits)

(2) Achim Christians
Sat, 10 October 2015 19:21:40 +0000
email

Olaf hat schon getan!
Ich möchte mich natürlich auch bei Klausi dem Reiseveranstalter für die Angeltour nach Sotra in Norwegen (September 2015) bedanken. Seine Erfahrung und sein Wissen über Hochseeangeln haben das in Erfüllung gehen lassen, was der Schriftzug auf seinem Kleinbus verspricht. „Der Weg zum Fisch“. Wir hatten tolle gemeinsame Angelerlebnisse, und unsere Fischkisten waren gut mit einer bunten Mischung verschiedener Fischarten gefüllt. Seehechte mit einer Länge von über einem Meter. Auch die „Angeltruppe“ hat gut gepasst. Frank unserer Großer (fast 2 Meter) hat durch seine ruhige und gemütliche Art sehr beeindruckt, und mit den Vogtländern kann nicht nur gut Kirschen essen, sondern auch schöne Angeltage verbringen. Auf diesem Weg nochmal Danke an alle, besonders an Klausi. Falls wir noch einmal zusammen kommen sollten, werde ich mich natürlich um eine bessere Namensfindung bemühen. Herzlichste Grüße an Günther-Sebastian.

Gruß Achim

(1) Olaf Sommer
Wed, 30 September 2015 07:49:14 +0000
email

Mitte September waren wir mit Klausi in Glesvear auf Sotra.
Aufgrund der Fährverbindung Hirtshals-Bergen war die Anreise so entspannend, dass es gleich am Anreisetag, das gute Wetter nutzend, noch zu einer kurzen Stippvisite raus aufs Meer ging und Makrele, Pollack und Dorsch an den Riffen sorgten für Kurzweil.
Insgesamt hatten wir von Wind und Wetter her sehr viel Glück. Nur einen Tag verbrachten wir geschützt auf dem Fjord, ansonsten ging es raus aufs Meer - ans Riff Ködermakrelen fangen und dann mit Naturködermontagen die "Rinne" von ca.70-120m abangeln. Dabei fingen wir zwar keine kapitalen Fische (Dorsch 98cm, Heilbut 90cm, Seehecht 111cm), aber die Vielfalt war beeindruckend. So konnten wir am Ende 15 Fischarten fangen und einen Seeteufel beim Sonnenbad beobachten.
Organisatorisch hatte Klausi wie gewohnt alles bestens im Griff und hat uns auch wieder super verpflegt. Insgesamt haben wir 8 sehr gut harmoniert und dank Achim auch "Günther" und "Sebastian" immer mit einbezogen.
Mein Fazit: Sotra ist ein sehr vielseitiges Revier mit entspannter An-/Abreise (sofern die Fähre keine technischen Probleme hat).
Vielen Dank an Klausi und herzliche Grüße und Petri heil an Frank und Achim!

Olaf

Kommentare sind geschlossen